Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

TrustedShops

Ermoeglicht Ihnen, Ihren Einkauf abzusichern, zu bewerten oder andere Bewertungen einzusehen.

https://widgets.trustedshops.com/js/X96F90902D2517B64F9B6E81B73727FD0.js

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen
MODLER Retrieverleine / Schlupfleine / Agilityleine Fettleder

Artikelnummer: MM-SL-V

Kategorie: Halsbänder / Geschirre / Leinen

Halsbandgröße
Halsbandbreite
Leinenbreite
Lederfarbe
Ringe

ab 16,50 €

inkl. 16% USt. ,

sofort lieferbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Retrieverleine / Schlupfleine / Agilityleine

Praktische Leine für unterwegs oder für's Training.
Das integrierte Halsband hat einen Zugbegrenzer (Zugstopp), der Hund wird also im Gegensatz zu vielen anderen Leinensystemen mit Halsband nicht gewürgt. In der richtigen Größe gewählt ist diese Leine auch ideal für Hunde, die gern rückwärts aus dem Halsband schlüpfen.
In Handarbeit gefertigt aus einem Stück Fettleder (stabiler, geschmeidiger und langlebiger als herkömmliche Leinen!)

Schrauben und Flechtung, keine Nieten, keine Nähte!
Alle Bindungen an diesen Leinen sind geflochten bzw. geschraubt. Warum?
Ganz einfach:
  • Nieten sind aus dünnem Blech geformt und nicht wirklich stabil. Sie öffnen sich schnell unter Belastung. Diese Leinen sind auf Stabilität und Haltbarkeit ausgelegt, daher verwenden wir generell keine Nieten!
  • Fettleder hält mit ein wenig Liebe viele, viele Jahre lang. Durch die Verschraubung lassen sich verschlissene Teile selber auswechseln. Bei Nähten geht das nicht!
  • Die Bindungen an der Leine verstärken sich durch die Flechtung. Nähte dagegen reiben sich früher oder später durch und trennen dann auf.


Leinenlänge: (ohne Halsband): ca. 150cm
Farbe: hell braun (cognac), dunkel braun oder schwarz
Ringe: verchromt oder Messing



Die Halsbandgröße:
Optimalerweise schließt das Halsband zugezogen an der Kehle des Hundes. Dadurch hängt es locker, wenn Ihr Hund an hängender Leine läuft, macht aber ein Entschlüpfen unmöglich. Hat also Ihr Hund direkt hinter den Ohren eng anliegend gemessen einen Halsumfang von 40cm, sollten Sie das Halsband in 40-50cm wählen.


Und die Leinenbreite?
So stark wie nötig - so leicht wie möglich. Natürlich sollte ein kleiner, leichter Hund nicht von zu breiten Leinen erschlagen werden.
Für einen größeren Hund benötigt man aber ausreichend stabiles Material. Was für Ihren Hund das Beste ist, entscheiden Sie selbst.
Wenn man von einem leichtführigen, sanften Hund ausgeht, wählen Sie am besten...

  • 10mm bis 20kg
  • 12mm bis 35kg
  • 15mm bis 45 kg

Für echte "Raubautze" sollten die Leinen natürlich abweichend von unserer Empfehlung entsprechend breiter sein.


Und die Farbe?
Na, das müssen Sie nun wirklich selber entscheiden. Aber...

hellbraun:
Diese Lederfarbe ist unser persönlicher Favorit!
Das hell-braune Leder zeigt sehr viel mehr von seiner eigentlichen Struktur, offenbart kleine Unebenheiten oder Unregelmäßigkeiten, die bei dunklem Leder von Farbe verdeckt werden. So ist zum Beispiel teilweise die Unterseite dieser Leinen leicht marmoriert, teilweise einfarbig.
Außerdem unterliegt helles Leder viel mehr Veränderungen, je nach Verarbeitung, Nutzung und Pflege. Es wird dunkler, es bleicht aus, es wird fleckig... ähnlich wie den Lederschultaschen, die wir in den 90´ern so geliebt haben. So erzählt jede einzelne Leine nach kurzer Zeit ihre ganz eigene, charmante Geschichte. Wir finden das ausgesprochen schick und individuell :o)
dunkelbraun:
Der Klassiker! Das ist die dankbarste und unempfindlichste Lederfarbe. Auch dieses Leder dunkelt leicht nach, verändert sich insgesamt aber weniger als das hellere Leder. Optimal für echte Waldläufer.
schwarz:
Edel! Und je nach Hundefarbe einfach die passenste Variante. Aber Achtung! Schwarzes Leder kann abfärben. Das ist nicht dramatisch, könnte aber lästig werden.
An hellen Hunden oder zu einem Hochzeitskleid können wir diese Farbe nicht empfehlen.



Hier finden Sie Angaben zu Verarbeitung und Pflege einer Fettlederleine.

Die richtige Länge oder Ausführung ist für Sie nicht dabei?
Kein Problem - fragen Sie einfach Ihren Wunschartikel an.
Wir machen Ihnen gerne ein Angebot über eine Maßanfertigung.

Unser Qualitätsversprechen an Sie:
Das Leder für diesen Artikel wurde innerhalb der EU gegerbt und der Artikel selbst in Deutschland hergestellt!


Achtung:
Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, sind von Umtausch und Widerruf natürlich ausgeschlossen.





Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5 Schlupfleine Einhand-geeignet

Tolles Produkt, hervorragende Verarbeitung, super Materialqualität, fast geräuschlos trotz Messingringen, absolut jagdtauglich und sogar mit einer Hand anzulegen und abzunehmen, bei entsprechender Größe, scheint auch dem Hund angenehm zu sein, keine Verwunderung oder andere Reaktion beim ersten Anleinen mit diesem Artikel... Schade, dass diese Leine ewig halten wird.... Sonst würde ich sie immer wieder kaufen... :-)

.,07.05.2020
5 von 5 Gute Qualität

Schöne, praktische Leine zu günstigem Preis.

.,14.08.2020
Einträge gesamt: 2
Kontaktdaten
Frage zum Produkt
Ehrlich, ich bin kein Roboter! Foo Bar Bazz