Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

TrustedShops

Ermoeglicht Ihnen, Ihren Einkauf abzusichern, zu bewerten oder andere Bewertungen einzusehen.

https://widgets.trustedshops.com/js/X96F90902D2517B64F9B6E81B73727FD0.js

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen
Bodenanker-Anlegepflock

Artikelnummer: NP-73060

Kategorie: Trainingshilfen / Zubehör


5,99 €

inkl. 16% USt. ,

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stk.


Bodenanker / Anlegepflock

Diese Spirale wird in den Boden gedreht und ermöglicht so ein sicheres Anbinden des Hundes, wo auch immer es gerade nötig ist.
Mit einem Gesamtmaß von ca. 40cm ist der Bodenanker leicht in Auto oder Rucksack zu verstauen.
Ideal beim Camping, im Turnier oder für's Training.

- stabile, verchromte Metallspirale
- mit Wirbelöse zum Einhängen der Leine


Tip vom MODLER Team:
Drehen Sie den Anlegepflock möglichst bis knapp unter die Wirbelöse in den Boden ein. So hält er selbst in sandigem Boden sehr gut und gibt nicht nach!

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1
1 Stern

Alle Bewertungen

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
2 von 5 Made in China

Klassische Chinaqualität die sich nachdem ersten gebrauch mit unserer Hündin von 25 Kg verbiegt und sich nicht wieder gebrauchen lässt. Habe eine bessere Qualität erwartet...

.,04.07.2019
Antwort von MODLER GmbH:

Hallo Herr M.

Vielen Dank für Ihre ehrliche Bewertung.
Wir werden das natürlich berücksichtigen und die Bodenanker prüfen.
Bitte aber bedenken Sie bei der Verwendung des Ankers, daß er immer möglichst bis zum Anschlag in den Boden gedreht werden muß, da sonst die Hebelwirkung zu groß ist und es tatsächlich zu Verbiegungen kommen kann.

Herzliche Grüße
Das MODLER Team

11.07.2019
Einträge gesamt: 1